So wie die Bosporusbrücke den Orient mit dem Okzident verbindet, so versucht auch unser Verein eine Brücke zwischen den Kulturen zu errichten. Neben der schulischen Förderung der Kinder sind wir auch bestrebt uns für kulturelle Zwecke zu engagieren. Eine Kultur zu kennen bedeutet die Lebens- und Verhaltensart sowie die Denkweise und die Mentalität eines Menschen besser zu verstehen. 

Deshalb organisierte unser Verein in den letzten Jahren immer wieder kulturelle Reisen in historische Städte wie Berlin, Wien, Istanbul, Rom, Paris oder auch Venedig. Das Ziel war es und ist es natürlich immer noch auf der interkulturellen Ebene einen Grundstein zu legen. 

Menü schließen